TSV Korbach  | Handball

Bezirksliga A Frauen: TSV Korbach – HSG Hoof/Sand/Wolfhagen || 16:23 (12:12)

Mit der HSG Hoof/Sand/Wolfhagen stellte sich den Korbacherinnen erneut ein Gegner auf Augenhöhe. In den ersten zwanzig Minuten der ersten Spielhälfte hatten die Korbacherinnen das Spiel in der Hand. In der 17. Minute gingen sie mit 8:3 in Führung. Danach kamen die Gäste immer näher heran. Durch technische Fehler und fehlende Chancenausnutzung im Angriff konnten die Gastgeberinnen die Führung bis zur Halbzeit nicht halten und somit gingen beide Mannschaften mit einem Unentschieden in die Pause.

Die zweite Halbzeit verlief für die Korbacherinnen nicht besser. Einige 2 Minuten Strafen, fehlender Erfolg bei den überwiegend unkonzentrierten Abschlüssen und weiterhin technische Fehler verhalfen der HSG zu einer deutlichen Führung. An dieses Ergebnis kamen die Gastgeberinnen bis zum Ende der Partie nicht mehr heran und mussten somit eine verdiente Niederlage hinnehmen.

Torschützen: Tripp Leonie 5, Voß 3, Kroos 2, Misz 2, Tripp Katharina 2, Schmoll 1, Schmitz 1

Madeline Eckhardt

Dirk Wilke

Spielbericht vom 03.11.2018

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.