TSV Korbach  | Handball

Bezirksliga A Frauen: TSV Korbach – HSG Twistetal II 16:23 (9:9)

Leider verloren.

Das Derby entschied die HSG Twistetal 2 mit einem Endstand von 16:23 für sich. Mit doch 9 Spielerinnen konnte der TSV Korbach das Spiel gegen die HSG Twistetal 2 antreten, da die Handball Jungrentnerin Janina Schmoll sich dazu entschieden hat, das personell arg gebeutelte Team der TSV Damen wo nötig zu unterstützen. Dafür gebührt ihr großer Dank der Mannschaft und des Trainerteams. Die erste Halbzeit verlief auf Augenhöhe. Dank einer mannschaftlich geschlossenen Leistung und einer starken Katharina Blagus im Tor, ging es mit einem Unentschieden (9:9) in die Halbzeit. Mit Beginn der zweiten Halbzeit stellten beide Mannschaften die Abwehrformation um. Die vom Angriff erarbeiteten Chancen wurden von der HSG, gestützt auf eine vollbesetzte, starke Auswechselbank, zunehmend besser verwertet. So vergrößerte sich der Abstand bis zum Endresultat von 16:23.

Tore für Korbach: Rempel 1, Voß 5, Tripp Katharina 1, Schmitz 1, Tripp Leonie 7, Schmoll 1

 

 

Dirk Wilke

Madeline Eckhardt

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.