TSV Korbach  | Handball

Weibliche Jugend C

Trainingszeiten:

  • Mittwoch 18:00 Uhr – 19:30 Uhr / Nordwaldeckhalle Külte
  • Freitag 16:30 Uhr – 18:00 Uhr / Hauerhalle Korbach

Trainer: Heinrich Wachs

Betreuer: Karoline Happe

Aktuelle Tabelle

Vorbericht für die Saison 2017/18 Oberliga Nord

Die Mannschaft bildet eine Spielgemeinschaft mit der HSG Twistetal und dem TV Külte

Wir wollen wieder oben mitspielen!

Nach dem dritten Platz in der vergangenen Saison wollen wir in dieser Saison wieder oben mitspielen. Da wir nur drei Spielerinnen (Linda Grötecke, Dana Krüger und Laura Bitter) in die B-Jugend ziehen lassen mussten, spielt ein großer Teil unserer Mannschaft weiterhin in der C-Jugend. Neben den oberligaerprobten Spielerinnen Johanna Gleumes (Tor), Svenja Jäger (Kreis, Rechtsaußen), Anna-Lena Reese (Linksaußen, Kreis) und Anna Elkmann (Links-, Rechtsaußen), setzen wir auf unsere drei Hessenauswahlspielerinnen Kim Hering (Rückraum links), Hanna Happe (Rückraum rechts, Rechtsaußen) und Samira Berger (Rückraum Mitte, Rückraum rechts). Außerdem hat unser Trainer Heinrich Wachs – der von unserer neuen Co-Trainerin Karoline Happe unterstützt wird – fünf Spielerinnen vom TV Külte mitgebracht. Johanna Gleumes bekommt Sophie Koerfer im Tor zur Seite gestellt. Lucy Lefringhausen, Emma Wachenfeld und Louisa Rest verstärken unser Team auf den Außenpositionen, während Sophia Rest sowohl im linken Rückraum, als auch auf der Mitte agiert. Diese Positionen deckt auch unser Neuzugang aus der D-Jugend Emilie Pok ab. „Die Mannschaft macht Spaß, weil sie leidenschaftlich kämpft, ziemlich ehrgeizig und relativ ausgeglichen ist“ sagt Heinrich Wachs.

Unser erstes Testspiel gegen die C-Jugend der Eintracht Baunatal konnten wir gewinnen und beim Vorbereitungsturnier in Hofgeismar belegten wir trotz stark reduziertem Kader den zweiten Platz. „Die Umstellung auf die 3:2:1-Abwehr hat sich in der Vorbereitung bewährt, da sich die Mädels besser gegenseitig helfen können“, so Wachs.

Neben altbekannten Rivalen wie dem TV Hersfeld und der SG Kirchhof erwarten uns neue Herausforderungen durch die Topteams der ehemaligen Oberliga Mitte, wie den TV Hüttenberg und die HSG Hungen/Lich, die – neben dem TV Hersfeld – zu den Favoriten auf den Meistertitel zählt.

Wir wünschen allen Mannschaften eine verletzungsfreie Handballzeit und einen guten Saisonstart!

Eure weibliche C-Jugend