TSV Korbach  | Handball

Sponsoring weibliche A-Jugend Saison 2020/21

Beachhandballturnier im Juni 2020 in Damp…und dann kam Corona 

Corona begleitet uns nun schon eine geraume Zeit. Im vergangenen Jahr hatten wir uns für ein Beachhandballturnier in Damp an der Ostsee angemeldet. Das Turnier sollte unser Saisonabschlusshighlight werden und wir haben bis zuletzt gehofft, hinfahren und eine tolle Zeit erleben zu dürfen. Da die meisten Mädels noch nie auf Sand Handball gespielt haben, war die Vorfreude natürlich groß.

Selbstverständlich brauchten wir für diesen Anlass auch einen speziellen „Beach-Trikotsatz“! Es gelang uns, den Finanzdienstleister Tecis mit der Repräsentanz Ohm & Partner in Korbach für dieses Event zu gewinnen. Leider wurde das Turnier abgesagt und wir konnten die Shirts nicht gebührend nutzen, auch eine feierliche Übergabe blieb aus. Ein herzliches Dankeschön geht auf diesem Weg an Pascal Ohm und André Kahnert für die großzügige Spende. Sobald es möglich ist, werden wir die offizielle Übergabe nachholen und die Turnierteilnahme in Damp steht auch noch ganz vorne auf unserer Wunschliste.

Trikotsatz gewonnen

Im August erreichte uns ein Aufruf der Deutschen Vermögensberatung in Vertretung durch Bernd Rudolph:

Für kreative Fotoaktionen wird ein Trikotsatz verlost.

Ein Glück, dass die HSG immer noch „alte Schätzchen“ vorrätig hat und mit diesem Outfit entstand unter dem Motto „Holt uns aus den 90ern! Wir brauchen dringend neue Trikots, um endlich wieder zeitgerecht auftreten zu können! In unseren Trikots sind wir nicht mehr konkurrenzfähig!“

unser Bewerbungsfoto:

Im Oktober erhielten wir die Gewinnbenachrichtigung! Trikots aussuchen…manchmal nicht so einfach in einer Mädelsmannschaft…und die Bestellung konnte aufgegeben werden. Leider kam der Trikotsatz nicht zum Einsatz und auch eine feierliche Übergabe blieb uns vergönnt. Das wird nachgeholt, sobald es uns möglich ist und bis dahin geht auf diesem Wege ein besonderer Dank an Bernd Rudolph.

Vermögensberater Bernd Rudolph

Fritzlarer Str. 18

34537 Bad Wildungen

Die Mädels haben sich riesig gefreut! Damit die Trikots nicht ungenutzt bleiben, tragen wir sie zumindest im Onlinetraining .

Vorzeitiges Ende der Saison 2020/2021

Am 25.10.2020 sollte eigentlich unser erstes Saisonspiel in Wesertal stattfinden, doch es wurde seitens des Hessischen Handballverbands (HHV) kurzfristig entschieden, den Saisonstart coronabedingt zu verschieben. Dieser Schritt kam jedoch nicht überraschend, denn bereits am 18.10. wurden wir unmittelbar mit der Pandemie konfrontiert. So fuhren wir Vormittags zu einem Freundschaftsspiel nach Hüttenberg, mussten jedoch kurz nach Frankenberg wieder die Heimreise antreten, da wir zu diesem Zeitpunkt einen Anruf erhielten, dass bei einer Spielerin der Gastgeber der Verdacht auf Corona bestand. Der Frust war bei den Mädels natürlich groß, denn wir wollten uns mit einer starken Oberligamannschaft messen. Schließlich haben wir uns kurzfristig entschieden, bei Carolin Berger noch diverse Pizzasorten zu probieren, um den Tag noch mit einem einigermaßen positiven Gefühl ausklingen zu lassen.

Das Trainerteam ging aber bereits nach dieser Spielabsage davon aus, dass der Saisonstart verschoben wird.

Dennoch hatten wir natürlich die Hoffnung, dass die Saison in irgendeiner Form gespielt werden kann, zumal wir auch unsere neuen Aufwärmshirts, gesponsert vom Sanitätshaus Friedhoff und Katja Langerzik, präsentieren wollten. Am 12.01.2021 hat sich dann der HHV endgültig dazu entschlossen, die Spielzeit im Jugendbereich zu beenden, bevor diese überhaupt angefangen hatte. Da in Corona-Zeiten alles anders ist, konnte bis dato auch keine offizielle Übergabe der Trikots erfolgen.

Aufgeschoben ist aber nicht aufgehoben, wir werden diese auf jeden Fall an einem Heimspieltag in Korbach oder Twiste nachholen. Leider können wir vor dem Hintergrund der aktuellen Pandemie-Lage überhaupt nicht abschätzen, zu welchem Zeitpunkt dies sein wird.

Wir möchten uns zumindest auf diesem Weg beim

· Sanitätshaus Friedhoff und bei

· Katja Langerzik – staatl. anerkannte Physiotherapeutin

& Osteopathin

für die tollen Aufwärmshirts bedanken!

Unsere Hoffnung besteht nun darin, dass wir im Frühjahr/Sommer die Qualifikationsspiele zur Oberliga bestreiten können.

Unser Ziel lautet, noch einmal den Sprung in die Oberliga Hessen zu schaffen!

Die Mannschaft wird sich personell kaum verändern, lediglich Linda Grötecke wird in den Seniorenbereich wechseln. Schade Linda, dass du kein Spiel in dieser A-Jugend bestreiten konntest! Eine Abschlussfeier werden wir aber irgendwann und irgendwie noch durchführen! 😉

Auf der anderen Seite freuen wir uns natürlich, dass Larissa Ritter und Greta Knebel aus der jetzigen B-Jugend zu uns stoßen werden.

Bleibt GESUND und ZUVERSICHTLICH, wir VERMISSEN uns und euch!

Eure weibliche A-Jugend

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.