TSV Korbach  | Handball

Unsere Kleinsten waren wieder unterwegs: Minispielfest in Hessisch Lichtenau

Am frühen Samstagmorgen starteten die Minis um kurz nach 8 Uhr Richtung Werra-Meißner-Kreis. Mit einer Anfänger- und einer Fortgeschrittenenmannschaft nahmen wir am Minispielfest in Hessisch Lichtenau teil. Wieder eine weite Fahrt für unsere Kids.

Nach dem Aufwärmprogramm  starteten die Anfänger und die Großen gegen die HSG Hoof/ Sand/Wolfhagen. Die weiteren Gegner waren die HSG Lohfelden/ Vollmarshausen, HSG Fuldatal/ Wolfsanger, HSG Hessisch Lichtenau/ Großalmerode  sowie bei den Fortgeschrittenen der TSV Immenhausen. Alle Kinder hatten eine Menge Spaß und zeigten eine tolle Leistung. Für Lilly und Paul war es ihr erstes Minispielfest. Neben dem Spielparcours und dem Maltisch stand bei den Kindern die Tombola hoch im Kurs, bei der es neben Kleinigkeiten auch Pokale in verschiedenen Größen zu gewinnen gab. Am Ende bekam jedes Kind eine Medaille und der Gummibärchenvorrat wurde erneut aufgestockt.

Großes Lob an Team Korbach: Lilly Pielert, Jonna Wagner, Paul Sude, Oliver Schaubert, Adrian Schaubert, Lennox Eckhardt, Roman Gatza und Ian Merz sowie Team Korbach I: Lara Uhl, Finja Müller, Leona Wend, Johannes Voß, Emilio Steffen, Quentin Schaffland, Maxim Pok und David Sierra.

Das habt ihr toll gemacht! Wir sind stolz auf euch!

Vielen Dank auch allen mitgereisten Eltern, die wieder mit uns die weite Fahrt auf sich genommen haben.

Eure Minitrainer

Bärbel, Melanie, Yvonne, Katharina und Lukas

 

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.