TSV Korbach  | Handball

Vorbericht Männer TSV Korbach II

Nachdem die letzte Saison für uns bereits sehr früh am 23.03.19 endete, dürfen wir nach 182 Tagen am 21.09.19 endlich wieder unser erstes Spiel bestreiten.

Auch in den Sommerferien haben wir auf Training verzichtet. Unser erstes Training fand am 16.08.19 auf der Hochzeit von Jan Schütz bei Bier, Havanna und Spanferkel statt. Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle.

Eine Woche später haben wir dann aber auch wieder die Sportschuhe geschnürt und uns zum intensiven Training getroffen. Der Fußball wurde weitestgehend bei Seite gelegt und wenn dann wurde mit verschärften Regeln gespielt. In dieser Zeit haben uns einige Liegestütz und Situps zum Schwitzen gebracht. Auch der Handball wurde in die Hand genommen, um ein grundlegendes Ballgefühl zu bekommen. Konditionell wurde einiges von uns abverlangt, so dass wir auch ein Spiel mit nur 10 Spielern (wonach es derzeit im ersten Saisonspiel aussieht) mithalten können.

In der Liga erwarten uns diese Saison 18 Spiele. Von den neun Gegnerischen Mannschaften laufen Landwehrhagen II, Külte II und SVH Kassel III als AK Mannschaften auf. Ansonsten können wir Bettenhausen II und Twistetal III neu in der Liga begrüßen. Dies bedeutet für uns ein kleines und ein großes Derby. Twistetal geht sicherlich als Favorit in die Saison, nicht zuletzt weil unser selbsternannter Rückraumbomber Dennis Winkler zu den Twistetalern gewechselt ist. Mit den anderen Mannschaften können wir an guten Tagen auf Augenhöhe mithalten. So sollte am Ende ein Platz mit positivem Punkteverhältnis unter den ersten vier Mannschaften unser Saisonziel sein.

Als Zugang wollte Kevin Blomme von Külte zu uns stoßen. Da er jedoch heiß darauf war in den Ferien zu trainieren, hat er sich dem Training der ersten Mannschaft angeschlossen. Ansonsten stößt Felix Bock zu uns. Er will bei der Ersten raus aus dem Tor und bei uns im Feld ablaufen.

Die Hinrunde müssen wir weitestgehend auf Ufuk verzichten, der sich als frisch gebackener Vater erstmal der Familie widmen will. Auch hier nochmal Herzlichen Glückwunsch.

Ansonsten steht unser Kader mit einem Grundgerüst um Spielertrainer Maik Huneck, mit den Spielern Dimi Koutroulis, Florian Schulze, Nils Lienhop, Jan Schütz, Michael Emde, Nikolas Blagus, Raphael Harbecke, Stefan Müller, Marek Trapp, Malte Ussling und Marcel Frichs.

Hinzukommen können Achim Scholz, der eine neue Mannschaft als Trainer übernommen hat und schauen muss ob er es zeitlich schafft. Auch Danil Wenisch, jetzt Wolf ist eine gern gesehene Ergänzung im Tor. Ansonsten gibt es als Alternativen noch Carsten Habermann, Nicolai Blum, Marc Hartmann. Sowie Stefan Flipper Behle, der sich im Training wieder hat blicken lassen und noch ein bisschen bearbeitet werden muss. Wer sich sonst noch angesprochen fühlt und Lust bekommen hat, wir trainieren immer freitags um 20 Uhr in der Humboldt Halle. Ansonsten seid froh, dass die lange Pause vorbei ist und schaut euch unser erstes Saisonspiel am 21.09 um 14:30 Uhr in der KSH an.

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.