TSV Korbach  | Handball

Vorbericht Oberliga : Weibliche Jugend C – SG Bruchköbel

Spiel um Platz 3

Der Sieger der Partie wird sich voraussichtlich über den dritten Tabellenplatz zum Ende der Hinrunde freuen dürfen. Schließlich spielen die anderen Konkurrenten aus dem eng beieinanderliegenden Mittelfeld gegen die beiden Top-Mannschaften der Liga.

Ein Ziel, um das wir gerne kämpfen wollen. Eine Aufgabe, die aber alles andere als leicht wird. Denn im Tabellenmittelfeld kann jeder jeden schlagen, die Tagesform wird entscheidend sein.

Die spannendste Spielerin der Bruchköbler ist dabei Tea Kovjenic. Ein wirklich unglaublicher Ehrgeiz und Kampfgeist zeichnet die Spielmacherin unserer Gäste mit ihrem einmaligen Spielstil aus. Sie ist eine Spielerin, die wir wahrscheinlich nur sehr schwer über 50 Minuten in den Griff bekommen können. Auf unsere „Eins“ in der Abwehr – Marie Köster – wartet hier definitiv Schwerstarbeit. Aber auch den übrigen Spielerinnen muss unser Augenmerk gelten. Kreisläuferin Jule Kempf oder Rückraumspielerin Emely Krützmann werden ebenfalls für ständige Torgefahr sorgen.

Unser Schwerpunkt muss dabei weiterhin auf einer Verbesserung der Defensivarbeit liegen. Insbesondere müssen wir bereit sein, mehr zu agieren und uns besser auf die Stärken der Gegenspielerinnen einstellen. Ein positiver Effekt wird sicherlich sein, dass Friederike Göbel im Tor nach ihrer langen Verletzungspause immer besser in Form kommt. Nur im Verbund mit Keeper und Abwehrspielern werden wir gegen Bruchköbel erfolgreich sein können.

Anwurf ist am Samstag, den 07.12.2019 um 14:45 Uhr in der Kreissporthalle Korbach. Wir hoffen, dass ihr uns wieder zahlreich unterstützt und freuen uns auf euch!

Bis denne

Thomas Tönepöhl

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.