TSV Korbach  | Handball

Weibliche A-Jugend – JSGwA Bettenhausen/ Kaufungen 29:13 (15:9)

Spielbericht vom 16.12.2017

Durch zwei Spielabsagen gingen wir nun in das Spiel mit einer sechswöchigen Spielpause. Dies hat man dann auch an unsere Spielweise gemerkt. In den ersten fünfzehn Minuten kamen wir nicht über ein Unentschieden heraus, sodass es nur 6:6 in der fünfzehnten Minute stand. Dies lag vor allem daran, dass wir nicht mit unserem Kopf gespielt und der gegnerischen Torhüterin immer wieder auf die Füße geworfen haben. Doch ab Mitte der ersten Halbzeit konnten wir den Schalter umlegen und durch ein paar schnelle Tempogegenstöße in Führung gehen. Zur Halbzeit stand es immerhin schon 15:9.
In der Pause versuchten wir uns dann gegenseitig aufzubauen, um mit einem klareren Kopf in die zweite Halbzeit gehen zu können und auch mit mehr Konzentration. Dies konnte man dann auch gleich in der ersten Abwehrphase sehen, da die Abwehr viel sicherer stand, als in der ersten Halbzeit. Auch vorne im Angriff haben wir jetzt mehr mit dem Kopf gespielt und konnten so die Torhüterin besser ausgucken. Allerdings haben wir auch in der zweiten Halbzeit noch sehr viele klare Torchancen vergeben. Durch eine gute Abwehr konnten wir jedoch auch mit Hilfe von schnellen Bällen einen guten Vorsprung erreichen, wodurch es dann nach den ersten fünfzehn Minuten in der zweiten Hälfte 20:12 stand. So konnten wir uns dann bis zum Spielende halten, sodass wir dann im Endeffekt doch die bessere Mannschaft waren und mit 29:13 das Spiel für uns entscheiden konnten.
Wir bedanken uns bei unseren Fans, die so früh in die Halle gekommen sind, um uns anzufeuern und uns zu unterstützen. Wir würden uns freuen wenn ihr auch nach der Winterpause am 21.01.2018 gegen HSG Wesertal, in Wesertal, wieder dabei seid. Bis dahin wünschen wir euch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Torschützen: Meike Voß 5, Hannah Rock 4, Alice Wilke 3, Hanna Brida 3, Leonie Schäfer 3, Maike Zimmermann 3, Svenja Isenberg 3, Janina Pooch 2, Sarah-Luisa Röhle 2, Helin Tanrikut 1

Eure weibliche A-Jugend
von Sarah-Luisa Röhle

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.