TSV Korbach  | Handball

JSG KORBACH/TWISTETAL : HSG HOFGEISMAR/GREBENSTEIN 27:16

Am Samstag, den 4.11.2017 um 13:15 Uhr ging es für uns in der KBS gegen die HSG Hofgeismar / Grebenstein. Die Vorzeichen für dieses Spiel standen nicht gut, da wir auf 3 Feldspieler verzichten mussten. Wir waren gezwungen, unseren zweiten Torhüter als Feldspieler zu bringen, um vollzählig zu sein. Also gingen wir ohne Auswechselspieler in diese Partie. Es zeigte sich nun wieder das die Jungs, wenn es drauf ankommt, eine gute Abwehr spielen können und auch im Angriff durch ihre Spielzüge das Tor sicher treffen. Beim Stand von 8:3 zeigte sich jedoch wieder die ein oder andere Konzentrationsschwäche, welche zu einigen unnötigen Ballverlusten führte und so stand es zur Pause auch nur 13:9.

In der Zweiten Hälfte wollten wir dann noch mal alles geben und auch unser Torhüter; der als RA spielte machte zwei schöne Tore. Hofgeismar kam nicht näher als 3 Tore heran und ab dem Stand von 20:16 machten die Jungs noch mal einen 7 Torlauf zum Endstand von 27:16. Es konnten sich auch alle in die Torschützenliste eintragen und somit ihre Leistung krönen. Alle haben gezeigt dass sie ein Super Team sind.

Im Tor: Lucas Voß
Im Feld: Marten Schäfer 5, Daniel Pok 4, Nico Hartwig 1, Ron Alscher 4, Robin Richter-Schluckebier 2, Luca Meier 11

Michel und Rico

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.