TSV Korbach  | Handball

Abenteuer Ferienfreizeit am Edersee mit der Jugend des TSV Korbach

Zum ersten Mal wagten wir in der vergangenen Woche das Abenteuer Ferienfreizeit. Und es war
ein voller Erfolg.
P1080451Am Montag starteten wir mittags mit 13 Kindern und fünf Betreuern in Richtung Asel-Süd. Dort waren wir im Albert-Schweitzer-Lager. Nachdem die Zimmer bezogen waren, erkundeten wir die Umgebung. Im Haus sorgten derweil Backi und Flipper für die Verpflegung. Der Abend klang in einer fröhlichen Runde bei Gesellschaftsspielen aus.
P1080534Am Dienstag waren die Kids mit den beiden Juniorbetreuern Marc Stania und YannikP1080550 Voß im Nationalparkzentrum im Nationalpark unterwegs. Stefan, Stephan und Sandra kümmerten sich um fehlende Einkäufe, bzw. die Männer bereiteten einensuper Grillabend vor.
AquaMittwoch verbrachten wir nach dem Frühstück eine spaßige Trainingseinheit in der Herzhäuser Turnhalle, bevor wir nach dem Essen in Richtung Aqua Mundo in Medebach starteten.
Das Programm für Donnerstag war etwas unsicher, da der Mittwoch doch sehr nass von Tierparkoben war. Die Betreuer beschlossen deshalb es etwas abzuwandeln. Anstatt den ganzen Tag Outdoorprogramm gab es nur einen Besuch im Wildtierpark Hemfurth. Im Anschluss verwöhnte Backi uns mit leckerer Pizza, bevor wir ins Kino nach Fritzlar starteten. Zum Abendessen kehrten wir bei McDonald ́s ein.
P1080632Den krönenden Abschluss des Tages bildete ein “Schlag-den-Betreuer” AbendP1080606 mit starken Spielen. Für die Betreuer traten Marc und Yannik im Team an – gegen alle Kinder. Die Betreuer verloren haushoch, was der Stimmung und der guten Laune aber keinen Abbruch tat.
P1080454
Das Fazit beim Packen und Aufräumen am Freitag war:
Wir kommen wieder!
Vielen Dank noch einmal an meine tollen Unterstützer Stefan Backhaus, Stephan Behle, Marc Stania und Yannik Voß, ohne die ich meine Idee nie hätte umsetzen können!
Sandra Voß

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.