TSV Korbach  | Handball

Bezirksoberliga: Männliche Jugend C – GSV Eintracht Baunatal II 38:15

Auch im zweiten Spiel konnten wir an die Leistung des ersten Spiels anknüpfen. Es wurde eine klare Sache für uns .Baunatal war total überfordert mit unserer Spielweise. Die zweite aus Baunatal tratt mit einem komplett jüngeren Jahrgang an. Das gab uns die Chance einige Sachen unter Wettkampfbedingungen auszuprobieren.

Auch die Spieler die im ersten Spiel nicht soviel Spielanteile bekamen, hatten bei dem Spiel mehr Zeit sich zu beweisen. Egal wer auf der Platte stand, es kam zu keiner Zeit ein Bruch ins Spiel.

Wir hielten die Konzentration hoch und waren auch in der Lage kurz vor Schluss immer noch ein hohes Tempo zu gehen.

Fazit:

Es macht Spass dieser Mannschaft beim Spielen zuzugucken. Es sind einige hochtalentierte Spieler dabei. Auch das Zusammenspiel klappt immer besser und die Vorlagen die uns der DHB gibt werden konsequenter umgesetzt. Schade ist nur das wir die Quali nur als dritter abgeschlossen haben. Wenn wir da besser gespielt hätten, wäre vielleicht ein Platz in der Oberliga drin gewesen.

 

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.