TSV Korbach  | Handball

Bezirksoberliga weibl. Jugend C: TSV Korbach II a.K. – HSG Wesertal 26:14

Mit einem gelungenen Start in die Saison konnten wir unseren ersten Sieg sichern.

Mit Hilfe der D-Jugendlichen Fritzi, Beke, Catja, Lara und Julia gingen wir mit einer voll besetzten Bank ins Spiel.

Die Mädels waren von Anfang an heiß auf den Sieg. So wollten wir doch auch Luca ein schönes Geburtstagsgeschenk machen.

In der Abwehr agierten die Mädels sofort, sodass den Gegnern in den ersten Minuten nur ein Tor gelang. So zogen wir auf 7:1 davon.

Immer wieder setzten sich Beke, Kati und Lara im Angriff durch. Auch zogen sie für ihre Mitspielerinnen Lücken, sodass fas jede Spielerin zum Torwurf kam.

Zur Halbzeit führten wir bereits 14:6.

In der zweiten Halbzeit starteten wir weiter mit einer aufgeweckten Abwehr. Abgefangene Bälle konnten immer wieder zu einfachen Tempogegenstößen umgewandelt werden.

Jedoch machte sich in der Mitte der zweiten HZ eine kleine Unkonzentriertheit bemerkbar. Hier war es besonders Fritzi, die sich nicht von der Unruhe anstecken ließ. Mit etlichen Paraden rüttelte sie die Mannschaft wieder wach.

Mit einem 26:14 Sieg können wir nun mit großem Ehrgeiz ins nächste Spiel gehen.

Ein großes Lob an alle Mädels, wir sind stolz auf euch!

Lena und Sophie

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.