TSV Korbach  | Handball

HC Medebach I – TSV Korbach III 20:25 (4:14)

Am 29.10.16 traten wir unsere Auswärtsreise nach Nordrhein-Westfalen zum HC Medebach an. Aufgrund der Ferien, waren die Hallen zwei Wochen geschlossen. Das hieß für uns wir hatten vorher kein Training (kein Fußball, Handball und grillen). Deshalb war es gut, dass wir auf Medebach trafen, der Gegner hatte eine Serie vorzuweisen, die auch wir nicht brechen wollten – sie waren seit über 20 Spielen sieglos. Dennoch fielen ihre Niederlagen von Spiel zu Spiel knapper aus, deshalb durften wir den Gegner trotzdem nicht unterschätzen und so gingen wir hoch motiviert auf das Feld.

Nach ein paar torlosen Minuten gerieten wir mit 1:0 in Rückstand, ab dem Zeitpunkt war uns klar, dass dieses Spiel kein Selbstläufer wird. Deshalb versuchten wir jetzt hellwach zu sein und unsere Chancen zu nutzen. Gegen eine aggressive Abwehr konnten wir mit schnellem Positionsspiel und einfachen Einläufern Lücken reißen, die uns zu wichtigen Toren verhalfen. Auch aus unserer sicheren Abwehr heraus kamen wir immer mal wieder zu schnellen Tempogegenstößen. So konnten wir mit komfortablen 10 Toren Führung, von 4:14 in die Halbzeit gehen.

Der herausgeworfene Vorsprung brachte uns die Gelegenheit Spieler sowohl in der ersten als auch in der zweiten Halbzeit einzusetzen, die sonst nicht zum Zuge kamen. So kam Jens Lages, der schon oft als Betreuer mitgereist war zu seinem ersten Einsatz als Spieler. Seinen ersten Wurf konnte er gleich mit einem Tor krönen. Außerdem konnten wir noch M. Kuddel einsetzen, der nach 32 Jahren wieder ein Handballspiel absolvierte und nun mit 56 Jahren der älteste aktive Handballer des TSV Korbachs ist.

Aufgrund der vielen Wechsel, verlief die zweite Halbzeit nicht mehr so Dominat wie die erste, sodass der Vorsprung immer kleiner wurde und Medebach nochmal kurzzeitig hoffen durfte. Doch das Polster der ersten Halbzeit war zu groß, so konnten wir am Ende unseren ersten Saisonsieg feiern.

Tor: Daniil Wenisch, Yannik Voß.

Feld: Schmittat (4), C. Backhaus (5), K. Scholz (2), Huneck, Frichs (5), Kuddel, Lages (1), Schönweitz (5), Schulze (1), Winkler (2)

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.