TSV Korbach  | Handball

Herren II: MSG Espenau/Immenhsn. – TSV Korbach II 27:21 (11:9)

Nach dem Spiel gegen den Tabellenführer ging es am 16.03. für unsere Zweite zum Tabellennachbarn nach Immenhausen. Das Gastspiel dort stand unter keinen guten Vorzeichen denn mit Stephan Behle (Urlaub) und Thomas Klyscz (Verletzt) fehlte der eigentliche etatmäßige Rückraum. Weithin fehlten noch Vince Schmidt und Christopher Stuhlmann, die zeitgleich mit der Ersten in Melsungen antraten.

Trotz dieser Vorzeichen wollte sich die Mannschaft von Trainer Achim Scholz, der ausnahmsweise an diesem Tag selbst das Trikot überstreifte, sich nicht kampflos geschlagen geben. Gut vom Trainerteam für den Gegner eingestellt begann ein ausgeglichenes Spiel und bis zum 3:3 hielten wir gut mit. Dann jedoch schlichen sich wieder einmal einige Fehler im Abschluss ein und so setzten sich die Gastgeber bis auf 8:5 ab.

Nach einer Auszeit kamen wir jedoch wieder besser ins Spiel und mit der Einwechselung von Achim Scholz ins Abwehrzentrum fanden wir hier auch noch mehr Sicherheit. Jetzt waren wir es, die die MSG unter Druck setzten und auf gegnerischer Seite technische Fehler provozierten. Tor um Tor kämpften wir uns heran und trotz weiterer technischer Fehler, auch auf unserer Seite, verkürzten wir den Rückstand bis zur Halbzeit bis auf 2 Tore.

Ein wenig überrascht von der Möglichkeit hier sogar Punkte mitnehmen zu können, gingen wir in die Pause und nahmen uns vor uns nicht überrennen zu lassen, sondern die MSG weiter unter Druck zu setzen!

Der Start in den zweiten Spielabschnitt war für uns perfekt und so glichen wir nach kurzer Zeit den Rückstand aus. Jetzt war es ein Spiel auf Augenhöhe und keine Mannschaft schaffte es, sich vom Gegner abzusetzen. Ganz im Gegenteil, denn erzielte Führungstreffer wurden im Gegenzug immer wieder egalisiert. Dann jedoch bekam Malte Ussling nach 10 Minuten der 2. Halbzeit seine dritte Zeitstrafe und musste damit den Rest der Partie von der Tribüne verfolgen … Hier muss einfach mal auf die in der Richtung sehr einseitige Art des „Unparteiischen“ hingewiesen werden, denn während wir sofort mit 2-Minuten bestraft wurden (auf Korbacher Seite wurde nicht eine einzige Verwarnung ausgesprochen) und es insgesamt vier Hinausstellungen für uns gab, gab es auf Seiten der MSG nur eine einzige gelbe Karte – Aber wir wollen ja nichts Böses dabei denken!

Der hohe Aufwand, mit dem wir in Abwehr und Angriff agierten machte sich zum Ende des Spiels zunehmend bemerkbar. Hier machte sich jetzt doch das Fehlen der Stammkräfte bemerkbar. Der Kräfteverschleiß brachte die Gastgeber wieder in Vorteil und so zog die MSG nach dem 20:19 davon.

Am Ende der Partie stand eine 27:21 Niederlage für unsere Zweite. Trotzdem muss man sagen, dass wir uns an diesem Sonntag-nachmittag in Immenhausen gut verkauft haben. Kämpferisch bot das gesamte Team eine gute Leistung und darauf wird man im Folgenden – wenn auch die beiden Rückraumschützen wieder an Bord sind – aufbauen können.

 

Unser Team (Tore):

Tor: Dominik Osterhold, Felix Bock

Feld: Michael Emde (1), Malte Urban (3), Malte Ussling (4), Marcel Frichs (5), Andreas Behle, Alexander Blum (3), Florian Schulze, Nicolai Blum (3), Siegfried Gerch, Dennis Winkler (1)

Spieler/Trainer: Achim Scholz (1)

Betreuer: Carsten Behling

 

 

Vorschau: TSV Korbach II – HSG Reinhardswald

Am 22. März stellt sich nun der Tabellendritte aus Reinhardswald in der Korbacher Kreissporthalle vor. Es wird wohl wieder eine Überraschung sein, mit welcher Mannschaft die HSG die Reise nach Korbach antritt.

Im Hinspiel hatte es, nach umkämpfter und torreicher Partie, eine 30:34 Niederlage für unsere Zweite gegeben.

Zu erwarten ist also ein spannendes Spiel, das die Mannschaft mit den größeren Siegeswillen gewinnen wird.

Wie immer laden wir alle Fans der Ersten ein, sich mit unserer Partie gegen die HSG aus den Reinhardswald, auf das direkt im Anschluss folgende Spiel der Ersten einzustimmen.

Auch wir brauchen eure Unterstützung und den Rückhalt der Fans auf der Tribüne!

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.