TSV Korbach  | Handball

HSG Hoof/Sand/Wolfhagen – TSV Korbach III 32:24 (14:7) 08.10.2016

Nachdem wir in der letzten Woche kein Spiel hatten, traten wir nun am Abend des Mittelalterlichen Marktes in Korbach unsere erste Auswärtsreise in dieser Saison an. In Wolfhagen trafen wir auf ein junges Team, dass bisher noch kein Saisonspiel bestritten hat.

In der ersten Halbzeit fanden wir gar nicht statt, zumindest nicht im Angriff. Spielzüge wurden nicht bis zum Ende gespielt und Chancen nicht genutzt. So gingen wir mit einem Rückstand von 14:7 in die Pause.

In der Kabine wurde klar, dass sich hier etwas ändern muss und so gingen wir mit neuer Motivation in der zweiten Hälfte auf das Feld. Nun wurden Chancen genutzt, leider kassierten wir immer wieder einfach Gegentore die es uns nicht ermöglichten den Rückstand zu verkürzen.

Aber man kann sagen, dass man zwei völlig unterschiedliche Halbzeiten unserer Mannschaft gesehen hat und spürbar war das in der zweiten Halbzeit der Wille und die Leidenschaft da war, auch wenn diese Halbzeit mit 18:17 verloren ging. Hätte man jedoch das ganze Spiel so gespielt, wäre die Niederlage nicht so deutlich ausgefallen und vielleicht sogar mehr drin gewesen.

Tor: Voss, Wenisch

Feld: Schmittat (4), Winkler (1), Backhaus (1), Scholz (5), Frichs (4), Schönweitz (6), Huneck (3), Lages, Lienhop, Schulze

drittewolfhagen

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.