TSV Korbach  | Handball

HSG Wesertal – Männliche B-Jugend 24:24

Heute reisten wir leider nur mit 9 Mann zu unserem Auswärtsspiel nach Oedelsheim.

Wir hatten einen guten Start und führten nach den ersten Minuten mit einem 0:2.

Leider ließen wir nach diesem guten Start ein wenig nach und lagen mit 8:5 zurück.

Doch durch einen starken Angriff und eine sehr defensive 6/0 Abwehr kämpften wir uns wieder auf einen 12:12 Gleichstand zurück.

In der 21. Minute legten unsere Trainer die grüne Karte, um uns noch mal mental zu stärken.

Somit gingen wir mit einer 13:14 Führung in die Halbzeit.

In der Pause haben uns unsere Trainer noch mal gesagt was wir gut gespielt haben und was wir verbessern müssen.

Wir gingen mit einem sehr guten Gefühl in die zweite Halbzeit um unsern Gegnern zu zeigen wer denn der Bessere sei.

Aber leider ließ unsere Abwehrleistung in der zweiten Halbzeit extrem nach, und wir lagen mit 21:17 hinten.

Doch unser Kreisspieler Moritz Schäfer brachte uns mit seinen zwei souveränen Toren wieder ins Spiel.

Unsere Abwehr stand wieder besser und nach ein paar Minuten erkämpften wir uns die Führung mit 22:23.

Doch trotz unserer starken Leistung schafften es die Wesertaler doch noch auf einen Gleichstand von 24:24 zu kommen.

Somit war das Spiel vorbei und wir ärgerten uns dass wir es leider nicht geschafft haben zu gewinnen, trotzdem waren wir froh noch mit einem Punkt wieder nach Hause fahren zu können.

Kader: Bender Torben 9, Wever Neil 2, Alscher Ron 3, Wilke Alexander 2, Schäfer Moritz 2, Meier Luca 6, Sammy Budajew, Lukas Voss, Philipp Pohlmann,

Trainer: Michel und Klaus

 

Mit freundlichen Grüßen

Luca Meier

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.