TSV Korbach  | Handball

JSG m.B-Jugend Korbach/Twistetal – HSG Zwehren/Kassel 28:20

Saisonstart in eigener Halle geglückt !

Am Samstag spielten wir zu Hause in Korbach gegen die HSG Zwehren/Kassel. Die Vorzeichen für dieses Spiel standen nicht gerade gut, da drei unserer Spieler wegen eines Lehrgangs nicht zur Verfügung standen. Also mussten wir um Spiel fähig zu sein einen Spieler aus der C-Jugend hin zu holen. Melvin fügte sich nahtlos in unser Spiel ein. Die Gäste hingegen reisten mit einer voll besetzten Bank an. Also war die Marschroute abwarten und ruhig zu Torerfolgen kommen.

Unsere Abwehr stand von Anfang an sehr gut und jeder kämpfte für jeden. Lukas, der im Tor anfing, konnte einige Bälle halten und so zogen wir in der ersten Hälfte auf 13:8 davon. Hier war es maßgeblich Ron, der aus dem Rückraum ein Tor nach dem Anderen wurf. Nun kam die zweite Hälfte und man hätte gedacht das wir ohne einen zusätzlichen Feldspieler einbrechen würden, aber die Jungs waren alle hoch motiviert dieses Spiel zu gewinnen. Zwehren nahm nun Daniel unseren Mittelmann kurz, was nun Platz für unsere halben Spieler brachte. Diese setzten nun unsere Außen immer wieder in Szene.

Da wir den Torhüter wechseln konnten, kam Lukas auch zu seinem Einsatz im Feld und krönte seine Leistung mit einem Tor. Jetzt wurde auch gewechselt, um zum Schluss nochmal alles zu geben. Zwehren kam nochmal auf 24:20 heran. In dieser Phase hielt auch Robin seinen Kasten sauber und der Angriff drehte nochmal auf und wir zogen auf 28:20 davon.

In der Abwehr muss ich nochmal Nico erwähnen, der im Mittelblock einen sehr guten Job gemacht hat. Ein bisschen Glücklos im Abschluss war unser Justin, hingegen Sam traf wieder von rechts außen und alle Spieler trugen sich in die Torschützenliste ein. Dieses Spiel hat gezeigt, das die Jungs wenn es drauf ankommt, ein super Team sind.

Im Tor: Lucas Voß 1, Robin Richter-Schluckebier

Im Feld: Melvin Trapp 4, Daniel Pok 4, Nico Hartwig 1, Ron Alscher 13, Sammy Budajew3, Justin Schröder 2

 

gez. Michel

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.