TSV Korbach  | Handball

Landesliga 2015/16 Vorbericht: Weibliche B-Jugend – HSG Bensheim/Auerbach II

Zum Auftakt in das neue Handballjahr empfängt die JSG Twistetal/Korbach den Tabellensechsten aus Bensheim/Auerbach II. Das Spiel sollte eigentlich schon im Dezember stattfinden, wurde aber wegen zu vieler personeller Ausfälle unserer Gäste verlegt.Karo (1)

Nach sechs Wochen Spielpause beginnt damit die heiße Phase der Saison. Mit vier Siegen in Folge haben sich die Mädels der JSG Twistetal/Korbach eine gute Ausgangslage erspielt. Mit einem Sieg gegen Bensheim/Auerbach II hätte man sogar die Chance sich auf den dritten Tabellenplatz hochzuarbeiten.

Als Reserve-Mannschaft für das Oberliga-Team spielt Bensheim/Auerbach II mit einem stetig wechselnden Kader. Zudem werden bei unseren Gästen bereits C-Jugendliche aushilfsweise an die höhere Spielklasse gewöhnt. Man kann also nur schwer vorhersagen, mit welcher Aufstellung unsere Gäste am Wochenende antreten werden.

In unserer langen Winterpause konnten wir uns daher ausschließlich auf unsere eigenen Stärken und Schwächen konzentrieren. Die Erweiterung des individuellen Wurfrepertoires, Athletiktraining sowie das Zusammenspiel im Angriff standen für uns im Mittelpunkt der Vorbereitung. Natürlich wurde dabei auch das Training unseres Abwehrverhaltens nicht vernachlässigt. Unser Ziel gegen Bensheim/Auerbach II ist es erneut unter 20 Gegentore zu kassieren. Unsere Defensive war im bisherigen Saisonverlauf unser Prunkstück und soll dies auch in der Rückrunde bleiben. Mit Einsatzbereitschaft, Kooperation und Kommunikation wollen wir es jeden Gegner so schwer wie möglich machen, Tore gegen uns zu erzielen.

Wir hoffen, dass ihr uns dabei auch im Jahr 2016 unterstützt und wieder zahlreiche Zuschauer den Weg in die Mühlhäuser Mehrzweckhalle finden. Wir freuen uns auf euch und das Spiel!

Anwurf ist am Samstag den 30.01.2016 um 15:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Mühlhausen

Bis denne

Thomas Tönepöhl

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.