TSV Korbach  | Handball

Männliche C-Jugend – HSG Baunatal 38:38

Sonntag 13.12. Heimspiel in Mühlhausen gegen die HSG Baunatal. In der ersten Halbzeit konnten wir unserem Gegner noch das ein oder andere Mal auf zwei Tore Abstand halten. Bis zur Pause lagen wir noch mit 20:19 in Führung. Baunatal kam immer wieder zu einfachen Abschlüssen, da unsere Deckung nicht energisch genug zupackte.

In der zweiten Hälfte kamen dann noch einige unüberlegte Abschlüsse hinzu und Baunatal ging erstmals in Führung. Durch eine sehr gute Deckung konnten unsere Aussen heute wenig zum Spiel beitragen.

Wieder kämpften sich die Jungs heran, aber der Kreisläufer und die Rückraumspieler konnten immer wieder durch unsere Abwehr zum Torerfolg kommen. Somit führten die Baunataler bis kurz vor Schluss mit 5 Toren. Es wurde eine kämpferische Schlussphase in der wir nun endlich begriffen hatten wie man die Bälle in der Abwehr sich erkämpfte. Zum Glück war auch unser Torhüter wieder zur Stelle und hielt.

Tor um Tor kamen wir heran, hier muss ich unseren RL mal loben. Der mit 17 Treffern heute gezeigt hat, dass er Verantwortung übernehmen kann. Auch unser Mittelmann und Kreisläufer gaben ihr Bestes zum Schluss und so endete die Partie noch 38:38.

Im Feld: Sammy Budajew, Nico Hartwig, Marten Schäfer (3), Moritz Schäfer (3), Daniel Pok (4), Justin Schröder (2), Ron Alscher (17), Luca Meier (9)

Im Tor: Lukas Voß, Robin Richter-Schluckebier

M.Emde

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.