TSV Korbach  | Handball

SG 09 Kirchhof : Weibliche C-Jugend 21 : 26 (11 : 14)

Am Samstag fuhren wir zu unserem ärgsten Mitkonkurrenten um den 3. Tabellenplatz, der SG 09 Kirchhof. Uns war bewusst, dass es ein harter Kampf werden würde, da Kirchhof sicher die Hinspiel Niederlage wettmachen wollte. Dementsprechend motiviert gingen wir in die Begegnung und besannen uns vor dem Spiel auf unsere Stärken. Leider waren immer noch einige Spielerinnen gesundheitlich angeschlagen, so dass wir häufig wechseln mussten. Unser Team erwischte einen guten Start ins Spiel. Schnell gingen wir mit 1 : 4 in Führung, was unser Selbstbewusstsein stärkte. Durch schöne vorgetragene Spielzüge hielten wir unseren Gegner stets mit 2 – 3 Toren auf Distanz. Durch einen direkt verwandelten Freiwurf von Kim Hering gingen wir mit einer 11 : 14-Führung in die Kabinen.

In der Pause nahmen wir uns vor, unsere Abwehr zu verbessern. Zu häufig waren die beiden Rückraumspielerinnen Emilia Prauss und Natascha Kontic zu Torerfolgen gekommen. Wir wollten in der 2. Halbzeit nochmal alles geben, um die Punkte mit nach Hause zu nehmen.

Zu Beginn der 2. Hälfte erhöhte Luca Fisseler durch einen schönen Treffer auf 13 : 17. Svenja Jäger erzielte ihren 4. Treffer vom Kreis zum 15 : 19. In der 43. Minute verkürzte Kirchhof noch einmal auf 2 Tore zum 20 : 22. Doch auch diese kurze Schwächephase überstanden wir durch großen Einsatz und Kampfgeist. Letztendlich sicherten wir uns durch eine geschlossene Mannschaftsleistung einen 21 : 26 Sieg, was den 3. Tabellenplatz in der höchsten Jugendspielklasse bedeutet.

„Wir sind sehr stolz auf die gesamte Mannschaft !“

Torschützen: Hanna Happe 7, Katharina Brida 1, Svenja Jäger 4, Samira Berger 3/1, Anna Elkmann 2, Luca Fisseler 1, Dana Krüger 1, Kim Hering 7

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.