TSV Korbach  | Handball

Spielbericht: mJE- HSC Zierenberg 23:8 (17:6)

Nach dem wir letzten Samstag unfreiwillig Spielfrei hatten, stand für uns an diesem Sonntag das Spiel gegen den HSC Zierenberg an. Emile und Samira mussten mit der wJB selber in Langenselbold antreten und wurden wie im Hinspiel von Katharina und Yvonne auf der Bank vertreten.

Während wir das Hinspiel knapp mit 13:12 für uns entscheiden konnten, war es diesmal von Beginn an eine klare Sache. Bereits nach 14 Sekunden traf Felix zum 1:0 und so sollte es weitergehen. In den ersten acht Minuten schaffte es Zierenberg nicht den Ball über die Mittelinie zu spielen und bei Finja, Leona und Karl Henrik in der Abwehr sowie Lara im Tor kam fast schon Langeweile auf. Erst in der neunten Minute trafen die Gäste das erste Mal das Tor (1:9). Jan Oliver und Karl Henrik wechselten sich als Torschützen ab und mit dem letzten Tor durch Johannes gingen wir mit 17:6 in die Pause. Die einzige Forderung von Katharina in der Pause war: weiter machen wie bisher und Spaß haben. Antonio eröffnete die zweite Halbzeit gleich nach 12 Sekunden mit seinem vierten Tor zum 18:6. Als Adriano zum 20:6 traf, zog Zierenberg die Auszeit. Aber auch das brachte nicht die erwünschte Wirkung. Zwar ließ angesichts der hohen Führung die Konzentration etwas nach, aber ging mal ein Ball verloren war sofort jemand zur Stelle und erkämpfte sich den Ball. Ein Tor von Leona und ein Doppelpack von Maxim besiegelten dann unseren 23:8 Heimsieg.

Am Ende freuen wir uns sehr über diesen, doch unerwarteten hohen Sieg gegen Zierenberg und die nächsten zwei Punkte.

Am Samstag, 01.02. empfangen wir den TV Külte zu unserem nächsten Heimspiel. Auch wenn wir die einzige Mannschaft sind, die an diesem Tag spielt, hoffen wir, das der ein oder andere de Weg in die Kreissporthalle findet und uns unterstützt.

Eure E-Jugend

Es spielten: Felix Bertram, Adriano Donateo, Jan Oliver Leyhe, Karl Henrik Leyhe, Finja Müller, Maximilian Pok, Oliver Schaubert, Johannes Voß und Leona Wend

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.