TSV Korbach  | Handball

Spielbericht mJE – TV Külte 21:10 (11:6)

Nach dem klaren 23:8 gegen Zierenberg am letzten Sonntag, konnten wir uns auch im zweiten Heimspiel im neuen Jahr deutlich mit 21:10 für uns entscheiden. Das Hinspiel gewannen wir mit 17:9.

Nach einer etwas hektischen Anfangsphase mit ein paar Unkonzentrierten fanden wir dann gut in die Partie und führten in der achten Minute mit 5:2 durch Adrian. Külte nahm eine Auszeit und versuchte sich neu einzustellen. Das klappte aber nur bedingt. Die Gäste kamen zwar nochmal auf 4:6 heran, wurden uns aber nicht wirklich gefährlich. Wir hatten unsere Gegenspieler immer besser im Griff und halfen uns immer wieder gegenseitig aus. Über 7:4 durch Adriano über 10:5 durch Felix traf Maxim 30 Sekunden vor der Pause zum 11:6 Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit traf Finja zum12:6 und wir lagen erstmals mit sechs Toren in Führung. Es folgten jeweils zwei Tore von Antonio und Jan Oliver und als Leona in der 30. Minute zum 17:7 traf, war unser Vorsprung auf 10 Tore angewachsen. Der TVK zog noch einmal die Auszeit, aber auch die half diesmal nicht. Fairerweise müssen wir erwähnen, dass Külte lediglich mit 7 Spielern antrat und somit keine Wechselmöglichkeiten hatte. Als Lara und Johannes zum 19:9 und 20:9 trafen, hatte sich jeder von uns in die Torschützenliste eingetragen. Den letzten Treffer für uns erzielte Adrian bevor Külte zum 10:21 Endstand traf.

Wir freuen uns über den Sieg und wollen dieses gute Gefühl mit ins nächste Spiel nehmen. Dann müssen wir in Waldau gegen den aktuellen Tabellenführer TG Wehlheiden antreten und wollen wieder alles geben, um nicht wie im Hinspiel unter die Räder zu kommen.

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, die uns heute unterstützt haben.

Eure E-Jugend

Es spielten: Felix Bertram, Antonio Ciervo Cespon. Adriano Donateo, Lennox Eckhardt. Jan Oliver Leyhe, Karl Henrik Leyhe, Finja Müller, Maximilian Pok, Adrian Schaubert, Lara Uhl, Johannes Voß und Leona Wend

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.