TSV Korbach  | Handball

SVH Kassel-Wehleiden – Männliche Jugend B

Die männliche Jugend B startete ihre Saison mit einer starken Leistung bei den Gastgebern in Kassel.
Die ersten beiden Punkte konnten die sehr engagiert spielenden Jungs in der bezirksübergreifenden Bezirksoberliga auf ihrem Habenkonto verbuchen.
Aus einer zu Beginn sehr unsicheren Abwehr entstand zur Mitte der ersten Halbzeit eine sehr kompakte 5-1 Deckung. Aus einem 8:4 Rückstand erkämpfte sich das Team eine 1 Tore Führung zum 15:16 zur Halbzeit.
In Halbzeit zwei konnte sich bis zum Spielstand von 21:22 keine der beiden Mannschaften absetzen. Der konsequenten Abwehrarbeit und guten Torwartleistungen war es zu verdanken, dass die Mannschaft sich Tor um Tor absetzen konnten und den Hausherren keine Chance mehr ließ.
Der Sieg von 25:34 war die Belohnung für eine tolle Teamleistung und macht Lust auf mehr.

Torschützen: Fabian Stein 3, Torben Bender 6, Glenn Fait 8, Johannes Wachs 2, Jannik Bitter 5, Michael Köhne 5, Nick Alscher 1, Niel Wever 4

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.