TSV Korbach  | Handball

TSG Schlitz – Weibliche C-Jugend 15:35 (5:14)

Am Sonntagnachmittag fuhren wir zur TSG Schlitz, was unsere weiteste Auswärtsfahrt bedeutete. Nach der langen Anreise kamen wir nur schwer ins Spiel. Anna-Lena Reese erzielte die ersten 4 Tore im Alleingang. Erst allmählich fanden wir unseren Rhythmus. Linda Grötecke agierte in der Abwehr sehr effektiv und unterband das Aufbauspiel der TSG. Dies konnte Dana Krüger nutzen, die einen tollen Tag erwischte und durch Tempogegenstöße immer wieder zum Erfolg kam. Mit einem beruhigenden 5:14 – Stand gingen wir in die Halbzeitpause. In der 2. Hälfte setzte sich Laura Bitter durch schöne Einzelaktionen durch und konnte insgesamt 6 Tore erzielen. Im weiteren Spielverlauf wurde der Gegner immer schwächer. Anna-Lena Reese trieb die Mannschaft unermüdlich an. So kamen wir durch unser schnelles Spiel nach vorne zu einem auch in dieser Höhe verdienten Sieg.

Torschützen: Hanna Happe 1, Anna-Lena Reese 10/1, Linda Grötecke 4, Dana Krüger 8, Laura Bitter 6, Kim Hering 6


Vorbericht Weibliche C-Jugend Oberliga Nord

HSG Twistetal : TV Hersfeld

Sonntag, 26.02.2017, 15:00 Uhr Mehrzweckhalle Mühlhausen

Zum letzten Saisonspiel haben wir den TV Hersfeld zu Gast. Unerwarteter Weise  verlor der TV sein letztes Heimspiel gegen die SG Kirchhof. Somit ist unser Gegner unter Zugzwang. Wir wollen hochmotiviert in die Partie gehen und die unglückliche Hinspiel-Niederlage wettmachen. Das kann uns allerdings nur gelingen, wenn alle Spielerinnen wieder gesund sind und 100% ihrer Leistung abrufen können.

Wir hoffen, dass zu unserem letzten Heimspiel viele Zuschauer den Weg in die Halle finden, um mit uns gemeinsam die überaus erfolgreiche Saison abzuschließen. 

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.