TSV Korbach  | Handball

TSV Korbach- HSG Wesertal II 15:25 (5:10)

Gegen den Tabellenersten Wesertal musste der TSV Korbach eine deutliche Niederlage einstecken. Dabei begann die Partie auf Augenhöhe. Keine der beiden Mannschaften gelang es sich entscheidend abzusetzen. Erst kurz vor der Pause wussten die Gäste ihre Chancen besser zu nutzen und zogen zum Halbzeitstand von 10:5 davon.
In der zweiten Hälfte kam die HSG deutlich besser ins Spiel und zog bis zur 36. Minute auf 14:7 davon. Dann wurde es hektisch auf beiden Seiten, wobei die Wesertalerinnen auch hier wieder bessere Entscheidungen trafen. Bis zur 54. Minute eilte der Tabellenerste auf 23:13 davon und gewann am Ende mit 25:15. „Die Niederlage nehme ich voll und ganz auf meine Kappe“, erklärt TSV Trainer Josip Blagus nach dem Spiel.
„Ich habe heute einige falsche Entscheidungen getroffen, die die Mannschaft noch zusätzlich verunsichert haben. Mit einer Trefferquote von 35% hätten wir auch gegen eine Mannschaft aus der unteren Tabelle nicht gewinnen können.“
Tore für Korbach: Blagus 1, Janina Voß 2/1, Verena Gottmann 1, Katharina Tripp 3, Kroos 5, Leonie Tripp 1/1, Janina Gottmann 1, Kuthe 1

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.