TSV Korbach  | Handball

TSV KORBACH II – TSV LANGENTHAL 22:29 (6:16)

Zu Gast in Korbach war Langenthal. Das Hinspiel im Januar haben wir knapp mit 30:34 verloren. Dies sollte Hoffnung auf das Spiel geben. Jedoch gingen wir sehr ersatzgeschwächt in die Partie. So liefen Michael, Nikola, Felix und Marcel zum zweiten Mal direkt hintereinander auf, nachdem sie im Vorspiel schon bei der Dritten mit agiert hatten. Zudem gab Ron sein erstes Spiel im Herrenbereich, welches er ordentlich machte. So konnte er zusammen mit seinem Vater Michael in einem Team auflaufen.
Doch dieses Spiel verlief zumindest in der ersten Halbzeit nicht Zufriedenstellend. Bis zum 3:5 in der neunten Minute konnten wir mithalten. Danach setzen sich die Gäste auf 3:11 ab. Erst in der 21 Minute konnte Marcel unseren vierten Treffer erzielen, kurz später erhöhte Ron auf fünf. Dennoch stand es nach 25 Minuten 5:15. Schuld daran waren 100% Chancen die einfach nicht am Keeper vorbeigebracht wurden. Diese Fehlwürfe nutzte Langenthal eiskalt zu Tempogegenstößen aus, die sie dann auch allesamt sicher verwandelt haben. In die Kabine ging es dann mit einem deutlichen 6:16.
Die zweite Halbzeit sollte aber deutlich besser verlaufen. Zwar hatten wir nach 41 Minuten immer noch einen 10 Tore Rückstand
12:22. Aber in diesen ersten 11 Minuten haben wir schon genauso viele Treffer erzielt wie in der gesamten ersten Halbzeit. Auch nach 55 Minuten betrug der Abstand noch 10 Tore 18:28 aber wir sind auf jeden Fall nicht weiter in Rückstand geraten. Bis zur 58 Minute konnten wir auch noch auf 22:28 verkürzen. Aber der Abstand der ersten Hälfte war zu groß und so konnten wir hier leider nichts mehr reißen. Aber immerhin haben wir die zweite Halbzeit gewonnen. Nun gilt es noch eines der letzten Spiele zu gewinnen, damit wir die Saison nicht auf dem letzten Platz beenden müssen.

Tor: Yannick Voß, Dominik Osterhold

Feld: Nikolas Blagus, Michael Emde, Boris Neuhaus, Felix Bock (2), Rico Rabitz (2), Marek Trapp (4), Ron Emde (7), Marcel Frichs (7)

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.