TSV Korbach  | Handball

TSV Korbach III – HC Medebach 40:4 (20:3)

Gut gestärkt vom Vorabend, die Mannschaft kam nach dem Freitagstraining in den Genuss von einem Spießbraten der Firma Imbissbetrieb Köchling-Brücher GBR aus Twiste, gingen wir in unser nächstes Heimspiel gegen den HC Medebach. Medebach hatte genau wie wir vor der Saison eine neue Mannschaft in der Bezirksliga C gemeldet. Der Unterschied beider Mannschaften war, wir gingen mit 13 Spielern ins Spiel und Medebach gerade mal mit 6 Feldspielern und einem Torhüter. Die letzten Ergebnisse des Gegners zeigten uns, dass alles andere als ein Sieg eine riesen Überraschung gewesen wär.

Ihr Debüt in der Dritten gaben diesmal Timo Schönweitz, Stefan Müller, Markus Pawelczyk, Ufuk Kahyar und Stephan Grötecke. So hatten wir also genug Spieler zum ständigen auswechseln. Das hieß für unser Spiel, heut mal einen etwas schnelleren Ball zu spielen und auch mal ein paar Tempos zu laufen. Dies gelang uns auch ganz gut. Nach einer 5:0 Führung konnte Medebach erst seinen ersten Treffer erzielen. Über 11:2 und 15:3 spielten wir uns zur Halbzeit einen beruhigenden Vorsprung von 20:3 heraus.

Die zweite Hälfte verlief wie die erste. Über eine stabile Abwehr liefen wir immer wieder Tempos und bauten den Vorsprung Tor um Tor aus. Beim Stand von 35:3 musste unser Keeper das erste und letzte Mal in der zweiten Halbzeit den Ball aus seinem Tor holen. 40:4 lautete der Endstand.

Aber trotzdem muss ich dem HC Medebach meinen Respekt zollen, dass Sie trotz des mageren Kaders und der hohen Niederlagen, die sie bis jetzt bekommen haben, sich nicht aufgeben. Ich hoffe das wir uns im Rückspiel wieder sehen. Denn nicht die Niederlagen zählen in dieser Klasse, sondern der Spaß am Handballspielen.

Für uns heißt es jetzt erstmal wieder 2 Wochen Pause. Da wir jetzt 2 Siege hintereinander eingefahren haben, werden wir erstmal eine Trainings freie Zeit einlegen. Bis wir uns dann am 31. Oktober um 14:30 Uhr zu unserm nächsten Heimspiel gegen den WVC Kassel wieder sehen.

Tor: D.Koutroulis

Feld: M.Schmittat 4; D.Dierdorf 5; U.Kahyar 7; M.Huneck 2; M.Frichs 5; M.Emde 2; N. Lienhop 1; T.Schönweitz 3; St. Grötecke 5; M.Pawelczyk; D.Winkler 1; St.Müller 5

Betreuer: K.Behling, J.Lages, D. Wenisch

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.