TSV Korbach  | Handball

TSV Korbach III – HSG Twistetal III 18:40 (12:23) 17.09.2016

Nach einer langen Sommerpause, trafen wir uns nur zweimal zum Training, um dann in das Derby gegen unseren Nachbarn zu gehen. Am Abend zuvor gab es zudem noch drei dicke, leckere Spießbraten der Imbissbewirtung Köchling, aus dem Ort unseres Gegners. Twistetal die ihre Dritte zu dieser Saison neu gemeldet hatten, gingen hoch motiviert in das Spiel, gespickt waren sie mit jungen flinken Spielern und alten erfahrenen Hasen.

Wir hatten leider kaum eine Chance das Spiel in irgendeiner Weise offen zu halten, viele Chancen wurden vergeben, die dann im direkten Gegenzug von Twistetal zu Toren umgewandelt wurden. So gingen wir mit einem 11 Tore Rückstand bereits in die Pause.

Nach der Halbzeitansprache, dass es ein Derby sei und man sich nicht so vor dem heimischen Publikum präsentieren könne, hat bei den Spielern anscheinend nicht wirklich Wirkung gezeigt. Man schaffte es lediglich noch 6 Tore in den zweiten 30 Minuten zu erzielen, aber gleichzeitig weitere 17 zu kassieren. So startete unsere Dritte mit einer deutlichen Derbyniederlage in die neue Saison. Als Motto bleibt nur – es kann nur besser werden.

Tor: Bock, Wenisch

Feld: Huneck (2), Schmittat (3), Schönweitz (3), Winkler (2), Frichs (2), Lienhop (1), Klyscz (2), Emde (1), Wilke (2), Storch, Schulze, Trapp

drittetwiste

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.