TSV Korbach  | Handball

TSV Korbach III – WVC Kassel I 30:21 (13:5)

Am 05.11.16 war wieder Heimspieltag in Korbach. An diesem Tag empfingen wir den WVC aus Kassel. WVC hatte bis zu diesem Spieltag, genau wie wir nur einen Sieg auf dem Konto ebenfalls gegen Medebach (18:17), die wir in der Vorwoche mit 25:20 besiegten. Die Niederlagen von WVC fielen aber deutlich knapper aus als unsere, deshalb hatten sie bis zu diesem Zeitpunkt ein Torverhältnis von minus 10. Die Vorzeichen sprachen also dafür, dass sich hier zwei Mannschaften auf Augenhöhe treffen werden.

Wir konnten aus dem Vollen schöpfen und mit 14 Akteuren antreten, der Gegner war nur mit 8 Spielern angereist, was für uns hieß auf Tempo zu spielen. Wir konnten mit 2:0 in Führung gehen, beim 3:3 konnte der Gegner zum ersten und letzten Mal ausgleichen. Dann folgten 7 Tore in Folge für uns bis zum 10:3 in die Halbzeit ging es mit einem 13:5. Ein gutes Polster was schon auf den Sieg hingedeutet hat, hätten wir so weiter gespielt hätten wir etwas für unser Torverhältnis tun können, was aufgrund der hohen Niederlagen gegen Twistetal und Wolfhagen vor dem Spiel bei minus 25 stand.

Aber die zweite Halbzeit verlief leider nicht mehr so deutlich wie die erste. Zwar konnten wir immer den 8 Tore Vorsprung halten und uns zwischenzeitlich auch mal auf 10 Tore absetzen, aber mehr war nicht möglich. So verliefe diese Halbzeit recht ausgeglichen und endetet mit 17:16 für uns.

Alle 14 Spieler kamen zum Einsatz und konnten positive Akzente setzen und so haben wir es auch zum ersten Mal in dieser Saison geschafft die 30 Tore Marke zu knacken (Danke an Stefan Müller für dieses Tor und die Kiste). dritte-wvc-net

Tor: Yannick Voß, Daniil Wenisch

Feld: Markus Schmittat (4), Carsten Backhaus (1), Stefan Müller (3), Kevin Scholz (4), Maik Huneck, Marcel Frichs (7), Michael Emde (1), Nils Lienhop (1), Timo Schönweitz (4), Florian Schulze, Ufuk Kahyar (2), Dennis Winkler (4)

Betreuer: Jens Lages.

 

 

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.