TSV Korbach  | Handball

Weibliche C-Jugend II – Bad Wildungen/Friedr./Bergheim an 20:21

Am Sonntag trat unsere weibliche C2 des TSV Korbach gegen Bad Wildungen/Friedr./Bergheim an. Eine spannende Partie lieferten sich die Korbacher Mädels gegen die Wildunger. Der TSV legte vor und hielt die Gäste bis zur 35 Minute immer mit 3-4 Toren auf Abstand. Doch dann begann die Aufholjagd der Gäste. Plötzlich stand es unentschieden und die Mädels fingen an um jedes Tor richtig zu kämpfen.

Es ist selten, dass eine Trainerin ihre Mannschaft trotz Niederlage lobt. „Die Mädels haben ihr erlerntes aus den Trainingseinheiten sehr gut umgesetzt. Endlich haben sie gezeigt, dass sie auch richtig kämpfen können und mit Köpfchen spielen. Ich bin sehr zufrieden mit der erbrachten Leistung und unglaublich stolz auf meine Mädels“ sagte Korbachs Trainerin Leonie Tripp.

Tore für Korbach: Katherina Brida 8,  Larissa Ritter 1, Anna Elkmann 1, Luca Marie Fisseler 1, Melissa Scheele 1 und Emilie Pok 8

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.