TSV Korbach  | Handball

Weibliche C-Jugend: Trainingsspiel gegen die Bezirksauswahl

Am eigentlich spielfreien Wochenende fand in der Mühlhäuser Mehrzweckhalle ein ganz besonderes Spiel der weiblichen C-Jugend statt. In der Vorbereitung auf den Hessenpokal gastierte dort die Bezirksauswahl des Jahrgangs 2000, bei der auch Alica Schmincke, Karo Happe und Alice Wilke von der HSG Twistetal zum Kader gehören. Betreut wird die Mannschaft unter anderem von Dirk Wetekam.

Mit Svenja, Leonie, Michelle und Denise mussten wir gleich auf vier Spielerinnen verletzungs- oder urlaubsbedingt verzichten, daher wurden wir von Judith Happe und Luisa Hildebrand unterstützt. Dafür an dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön.

Im Vordergrund stand diesmal nicht das Ergebnis, sondern allen Spielern viel Einsatzzeit zu ermöglichen. Vor allem in der Abwehr wollten wir uns dabei weiterentwickeln.

Auch wenn die Mädels im Vorfeld der Partie noch die Sorge hatten, keine Chance gegen das Auswahlteam zu haben, legte sich diese Nervosität schnell. Unterstützt durch eine toll aufgelegte Alica Schmicke im Tor war die Auswahlmannschaft im Positionsangriff nur selten erfolgreich. Selbst als Karo Happe und Alice Wilke im „zweiten Drittel“ (es wurden dreimal 20 Minuten gespielt) bei der Auswahl mitspielten, blieb das Spiel ausgeglichen.

Im Angriff fehlte durch den Ausfall so vieler Spielerinnen natürlich manchmal die Abstimmung untereinander. Hier zeigten dann die Spielerinnen der Auswahl ihre hohe Qualität beim Umschaltspiel nach einem Ballgewinn. Die schnellen Sprints und exakten Pässe waren nur selten zu verteidigen. Trotzdem konnte auch unsere Offensive teilweise begeisternden Handball zeigen. Meike Voß zeigte ihr hervorragendes Können im 1 gegen 1, Julia Brühne überzeugte durch clevere Anspiele und Alice Wilke überragte am Kreis. Aber eigentlich hatten alle Spielerinnen gute Szenen und fast alle trugen sich in die Torschützenliste ein.

Für das Auswahlteam, dass viele verschiedene Formationen testete, war es ein interessantes und erkenntnisreiches Vorbereitungsspiel. Wir wünschen dem Team viel Erfolg beim Hessenpokal

Für uns war es ein spannendes und gelungenes Freundschaftsspiel, bei dem sich unsere Spielerinnen viel Selbstvertrauen für die kommenden beiden Heimspiele holen konnten.

Artikel kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.